Gold für Jannis Drewell im Weltcup Finale 2018

Jannis Drewell ist die Titelverteidigung beim Weltcup geglückt. Beim Signal Iduna Cup in der Dortmunder Westfalenhalle konnte er sich nach zwei Durchgängen mit 8,797 Punkten die Führung sichern. Leider ist sein Schimmel Diabolus nicht durch den VET-Check gekommen und Jannis musste sich spontan auf ein anderes Pferd einstellen. Gesa Bühring stellte ihm freundlicherweise ihren Schimmel Claus zur Verfügung. Jannis konnte sich schnell an das neue Pferd gewöhnen und und die drei waren ein super Team.

Jannis, herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg und weiterhin viel Glück in dieser Saison.

 

Jannis und sein Schimmel Diabolus