Fahrturnier lockt viele Gespannfahrer nach Hollen

Am 06.05.2017 und 07.05.2017 veranstaltet der Pferdesportverein Steinhagen-Brockhagen-Hollen e. V. sein traditionelles Fahrturnier auf dem Fahrplatz an der Münsterlandstraße in Hollen.

Die Organisatoren versprechen 26 spannende Wettkämpfe. Das Turnier beginnt am Samstag mit dem Dressur- und Hindernisfahren für Einspänner und Zweispänner. Am Sonntag findet das Geländefahren statt und die Vierspänner messen sich auf dem Dressurviereck. Der Höhepunkt des Turniers ist das Hindernisfahren für Vierspänner. Spektakuläre Fahrten um die aufgestellten Hinderniskegel und die festen Hindernisse werden auch für „Nicht-Pferdesportler“ interessant werden, denn vor allem Schnelligkeit und Geschick sind hier gefragt. Da das Fahrturnier in Hollen eines der wenigen Fahrturniere im Kreis Gütersloh ist, nehmen viele Fahrer aus der Umgebung die Herausforderung gerne an. Auch die Wertungsprüfungen für die Kreismeisterschaft und den Westfalen Cup locken die Teilnehmer.

Neben den sportlichen Wettkämpfen lädt auch der Gastronomiebereich mit herzhaften und süßen Köstlichkeiten zum Verweilen ein. Der genaue Zeitplan ist vor der Veranstaltung unter www.reitsportzentrum-steinhagen.de einzusehen. Der Eintritt ist frei.